Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wattekuchen

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 36
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Wattekuchen   28.08.11 14:36

Zutaten:
1 Tasse = 200ml

Für den All-in-Teig:
3 Tassen (300g) Weizenmehl
4 gestr. TL Backpulver
2 Tassen (300g) Zucker
1 Pck. Finesse Geriebene Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
4 Eier (Gr. M)
3/4 Tasse (150ml) Speiseöl
3/4 Tasse (150ml) Mineralwasser mit Kohlensäure

Für den Guss:
1 Tasse (150g) gesiebter Puderzucker
1-2 EL Zitronensaft

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:

1. Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Zitronenschale und -saft, Eier, Speiseöl und Mineralwasser hinzufügen. Die Zutaten in 2 Minuten mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Den Teig auf ein Backblech (30x40cm, gefettet, mit Mehl bestäubt) geben und glatt streichen. Das Backblech in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C vorgeheizt
Heißluft: etwa 160°C vorgeheizt
Gas: Stufe 2-3 vorgeheizt

Backzeit: etwa 20 Minuten

3. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen.

4. Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Den Guss sofort mit Hilfe eines Pinsels oder Messers auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen auf dem Kuchenrost erkalten lassen. Dann in Quadrate oder Rechtecke schneiden.


TIPP: Mit ca. der Hälfte der Zutaten kann man es auch als runden Kuchen in Springform zubereiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Wattekuchen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Backen :: ...Kuchen/Torten-
Gehe zu: