Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bratnudeln mit Schinken und Ei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 35
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Bratnudeln mit Schinken und Ei   18.12.11 13:57

Zutaten für 2–3 Personen:
150 g tiefgefrorene Erbsen
200 g Champignons
2 Möhren
200 g Nudeln (z. B. Spaghetti)
Salz
100 g gekochter Schinken in Scheiben
2 EL Öl
3 Eier (Größe M)
50 g Schlagsahne
4–6 EL Sojasoße
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung
1. Erbsen in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, 1–2 Minuten ziehen und abtropfen lassen. Pilze putzen und säubern. Je nach Größe evtl. halbieren. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
2. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Schinken in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinkenstreifen darin unter Wenden 3–4 Minuten knusprig braten, herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Möhren und Pilze darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Inzwischen Eier, Sahne und 3–4 EL Sojasoße verrühren. Schnittlauch waschen, in Ringe schneiden. Nudeln abgießen, kurz kalt abspülen, mit Erbsen und Schinken in die Pfanne geben, unter Wenden 2–3 Minuten weiterbraten. Ei-Sahne-Mischung zugeben, wenden, bis alles von einer gelben Creme überzogen ist. Mit Sojasoße würzen, mit Schnittlauch bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 2310 kJ, 550 kcal. E 29 g, F 22 g, KH 59 g

Foto: Food & Foto, Hamburg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Bratnudeln mit Schinken und Ei
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Kochen :: ...Nudeln-
Gehe zu: