Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Curry-Hähnchen-Auflauf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 35
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Curry-Hähnchen-Auflauf   24.03.13 13:50

Zutaten für 4 Personen:

2 Stangen Porree (Lauch; ca. 500 g)
1 Dose (425 ml) Aprikosen
4 Hähnchenfilets (ca. 500 g)
20 g Butter oder Margarine
Salz
Pfeffer
200 g Schlagsahne
1-2 TL klare Hühnerbouillon (Instant)
1 Päckchen Delikatess Currysoße (für 1/4 l Flüssigkeit) (oder Knorr Fix für Currywurst)
30 g Mandelstifte
Petersilie zum Garnieren
Fett für die Form

Zubereitung
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Filets von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Bratensatz mit Sahne, 1/4 Liter Wasser und 5 Esslöffel Aprikosensaft ablöschen. Aufkochen, Brühe und Soßenpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Porree und Aprikosen in eine gefettete Auflaufform geben und die Hähnchenfilets darauflegen. Currysoße darübergießen und mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.

Dazu passt Reis

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Pro Portion ca. 2140 kJ/ 510 kcal. E 34 g/ F 33 g/ KH 19 g.

Foto: Maass, City Food & Foto, Hamburg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Curry-Hähnchen-Auflauf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Kochen :: ...Fleischgerichte-
Gehe zu: