Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Überbackene Lauch-Fischfilets

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 36
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Überbackene Lauch-Fischfilets    14.06.11 12:40

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Backzeit: 20 - 25 Minuten

Zutaten für 2 - 3 Portionen:

300 g Lauch (Porree)
50 g Frühstücksspeck
2 EL MAZOLA Keimöl
Salz, Pfeffer
1 Beutel KNORR Fix für Tomaten-Bolognese
2 frische oder aufgetaute Fischfilets (à ca. 150 g, z. B. Kabeljaufilet)
1/2 TL Zitronensaft
50 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

1. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Frühstücksspeck würfeln. Lauch und Speckwürfel in einem Topf im heißen Keimöl 1 - 2 Minuten braten. Etwas salzen, pfeffern und herausnehmen. 300 ml kaltes Wasser in den Topf gießen, Beutelinhalt Fix für Tomaten-Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen.

2. Tomatensauce in eine flache Auflaufform gießen. Fischfilets in die Sauce legen. Mit Zitronensaft beträufeln. Lauch-Speckmischung auf den Fischfilets verteilen.

3. Mit Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 150 °C) 20 - 25 Minuten überbacken.

Dazu passen Schnittlauchkartoffeln oder Reis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Überbackene Lauch-Fischfilets
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Kochen :: ...Fisch-
Gehe zu: