Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schokoladencreme-Schnitten

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 36
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Schokoladencreme-Schnitten   12.07.14 20:48

Zubereitungszeit ca. 55Min ohne Kühlzeit

Für den Biskuitteig:
5 Eier (Gr. M)
220g Zucker
250ml (1/4l) Speiseöl
4 Pckg. Pudding-Pulver Vanille Geschmack
1/2 Pckg. Backpulver

Für den Belag:
3 Packg. Pudding-Pulver Schokoladengeschmack
100g Zucker
1l Milch
50g Butter
25-50g Kokosfett
etwa 32 Butterkekse

Für den Guss
175g weiche Butter
125g gesiebter Puderzucker
1 Pckg. Bourbon-Vanille-Zucker
1 Pckg. Finesse Orangenfrucht
75g Kokosfett

Zum Garnieren:
Schokoladenblätter oder Raspelschokolade

Zubereitung:

1. Für den Teig Eier mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker unter Schlagen in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen. Öl unter Schlagen einlaufen lassen.

2. Pudding-Pulver mit Backpulver mischen, sieben und in 2 Portionen auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig auf ein Backblech (30x40cm, gefettet, bemehlt) geben und glatt streichen. Das Backblech in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C vorgeheizt
Heißluft etwa 180°C
Gas Stufe 3-4
Backzeit: 15-20 Minuten

3. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen und das Gebäck erkalten lassen.

4. Für den Belag Pudding Pulver mit Zucker und etwa 200ml von der Milch anrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, alles unter Rühren zum Kochen bringen und aufkochen lassen.

5. Den Pudding in eine Schüssel geben und Butter und Kokosfett unterrühren bis sich beides aufgelöst hat. Den Pudding mit Klarsichtfolie zudecken und kalt stellen, bis er fast kalt ist.

6. Den fast kalten Pudding nochmals durchrühren und auf den kalten Gebäckboden streichen. Butterkekse nebeneinander darauf legen. Den Kuchen kalt stellen.

7. Für den Guss Butter geschmeidig rühren. Puderzucker, Vanillezucker und Orangenfrucht nach und nach unterrühren. Kokosfett erhitzen und unterrühren. Die Masse kurz kalt stellen bis sie anfängt fest zu werden, dann nochmals durchrühren und auf die Butterkekse streichen. Den Kuchen einige Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen und durchziehen lassen.

8. Den Kuchen vor dem Servieren in Stücke schneiden und nach Belieben mit Schokoladenblättern oder Raspelschokolade garnieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Schokoladencreme-Schnitten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Backen :: ...Kuchen/Torten-
Gehe zu: