Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rhabarbertorte

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 36
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Rhabarbertorte   14.06.15 20:47


Zutaten für ca. 12 Stücke:
75 g Butter
275 g Zucker
2 Eier (Größe M)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
10 EL Milch
9 Blatt Gelatine
ca. 450 g Rhabarber
350 ml Sauerkirschsaft
1 Päckchen Puddingpulver "Vanillegeschmack" (für 1/2 l Milch; zum Kochen)
200 g Mascarpone
200 g Magerquark
Sahne- und Baisertupfen und Rhabarberstreifen zum Verzieren
Fett und Paniermehl für die Form


Zubereitung
Butter und 75 g Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit 5 Esslöffel Milch unterrühren.

In eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform (24 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. 300 g Rhabarber abwiegen. Mit dem Kirschsaft ca. 5 Minuten köcheln. Puddingpulver, 200 g Zucker und 8 Esslöffel Wasser glatt rühren.

Den Kompott damit binden, unter Rühren nochmals aufkochen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen Mascarpone, Quark und 5 Esslöffel Milch verrühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und mit 3 Esslöffel Creme verrühren. Unter die restliche Creme rühren. Die Hälfte der Creme mit der Hälfte der Grütze verrühren. Restliche Creme mit 1/4 der Grütze verrühren. Boden mit einem Springformrand umschließen. Dunkle Creme zuerst, dann die hellere Creme einfüllen. (Sie versinken leicht miteinander.) 1 Stunde kalt stellen.

Übrige Grütze wieder leicht erwärmen und auf der Tortenoberfläche verteilen. Nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen. Torte mit Sahne- und Baisertupfen und feinen Rhabarberstreifen verzieren.

Zubereitungszeit ca. 80 Minuten. Wartezeit ca. 90 Minuten. Pro Stück ca. 1340 kJ/320 kcal. E 7 g/F 14 g/KH 40 g.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Rhabarbertorte
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Backen :: ...Kuchen/Torten-
Gehe zu: