Leckere Rezepte

...probiert und für gut befunden...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aprikosenkuchen mit Walnüssen

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 513
Punkte : 1556
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 36
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Aprikosenkuchen mit Walnüssen   23.06.13 21:17

Zutaten für ca. 20 Stücke:


  • 1,5 kg frische Aprikosen (ersatzweise 2–3 Dosen Aprikosen à 850 ml)
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 175–200 g Walnusskerne
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Rum
  • ca. 1 EL Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett für das Backblech


Zubereitung
Aprikosen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und den Stein entfernen. Schokolade reiben. 50 g Walnusskerne hacken. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander im Wechsel mit 3–4 EL Mehl unterrühren. Restliches Mehl und Backpulver mischen und zum Schluss zusammen mit dem Rum, der Schokolade und den gehackten Walnüssen kurz unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech (ca. 32 x 38 cm) streichen. Aprikosen mit der runden Seiten nach unten auf den Teig legen und auf jede Hälfte einen Walnusskern legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–35 Minuten backen. Kuchen auf dem Blech auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden. Dazu Schlagsahne servieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Wartezeit ca. 2 Stunden. Pro Stück ca. 1300 kJ, 310 kcal. E 5 g, F 18 g, KH 30 g

Foto: Food & Foto, Hamburg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://leckere-rezepte.forumieren.com
 
Aprikosenkuchen mit Walnüssen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Shockflyer Motor ESC Problem
» Nietgrößen
» welche größe für longiergurte??
» Schubschiff THYSSEN II
» Auf der Autobahn

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leckere Rezepte :: Backen :: ...Kuchen/Torten-
Gehe zu: